Hauptmenu:

Neue Bücher - für Sie entdeckt, von uns empfohlen!

[Dörte Hansen: Altes Land]

Dörte Hansen: Altes Land

Das "Polackenkind" ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Sechzig Jahre später steht ihre Nichte Anne vor der Tür. Sie ist mit ihrem Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen - und wo Annes Mann eine Andere liebt. Vera und Anne sind einander fremd und haben doch viel mehr gemeinsam, als sie ahnen. Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie nie gesucht haben: eine Familie.

[Elisabeth Herrmann: Der Schneegänger]

Elisabeth Herrmann: Der Schneegänger

Ein kleiner Junge wird entführt - und alle Ermittlungen laufen ins Leere. Vier Jahre später wird sein Skelett im Wald gefunden. Polizeimeisterin Sanela Beara muss dem Vater die schlimme Nachricht überbringen. Doch die Begegnung mit Darko, der in den Wäldern Brandenburgs als Wolfsforscher arbeitet, löst Zweifel in ihr aus: War es wirklich eine Entführung?
Gewinnen Sie in signiertes Exemplar, indem sie uns schreiben, wo der Thriller spielt ... marketing@nordbuch.com

[Thilo Bode: Die Freihandelslüge]

Thilo Bode: Die Freihandelslüge

In Deutschland und Europa wächst der Widerstand gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP. Thilo Bode schildert mit analytischer Schärfe, wie TTIP Verbraucherrechte und Umweltstandards gefährdet. Die Konzerne drohen über unsere Zukunft zu bestimmen. Arbeitnehmer- und Verbraucherrechte hängen ebenso wie ein wirkungsvoller Umweltschutz von ihrer Gnade ab. Lesen Sie, was sich bei den Verhandlungen zwischen EU und USA ereignet und was für uns alle auf dem Spiel steht!

[Rachel McIntyre: Sternschnuppenstunden]

Rachel McIntyre: Sternschnuppenstunden

Wie wehrt man sich gegen fiese Sprüche und gemeine Angriffe? Lara weiß: Gar nicht. Denn alles, was sie versucht hat, hat ihre Lage nur schlimmer gemacht. Deswegen hält sie still, zieht den Kopf ein und fragt sich, ob sie nicht doch schuld ist an allem. Das ändert sich, als sie Ben trifft. Die Stunden mit ihm sind bald die einzigen Lichtblicke in Laras Leben. Durch seine Augen sieht sie sich in einem neuen Licht: Sie ist klug, witzig und hübsch, und was ihr passiert, ist Mobbing der übelsten Sorte. Gemeinsam suchen sie einen Ausweg aus Laras Situation. Und es könnte ihnen gelingen, wäre da nicht ein Problem: Ben ist Laras Lehrer.

[Suza Kolb: Die Haferhorde 01. Flausen im Schopf]

Suza Kolb: Die Haferhorde 01. Flausen im Schopf

Ein neues Zuhause? Das finden die Shetlandponys Schoko und Keks ganz schön blöd! Aber die Chefin hat beschlossen, dass sie zusammen mit allen anderen umziehen werden. Doch nachts hallen unheimliche Geräusche durch den Stall, im Dorf munkelt man, dass es auf dem Anwesen Gespenster geben soll. Klar, dass Schoko dem nachgehen muss!

[Suza Kolb: Die Haferhorde 02. Volle Mähne!]

Suza Kolb: Die Haferhorde 02. Volle Mähne!

Sonne, jede Menge Hafer und Heu mampfen und ab und zu ein Ausritt mit seinem Lieblingsmenschen Lotte - Schoko ist absolut zufrieden mit seinem Leben auf dem Blümchenhof. Ärgerlich nur, dass die Chefin sich in den Kopf gesetzt hat, dass die Ponys ab sofort bei Reitstunden mitmachen sollen ... Wie bescheuert ist es denn bitte, als langweiliges Reitpony herumzumarschieren?

[Christine Beigel: Oma Henni erzählt von der Kuh, die den Mond ausmachen wollte]

Christine Beigel: Oma Henni erzählt von der Kuh, die den Mond ausmachen wollte

"Soll ich das Licht ausmachen, Kinderchen?" "Nein, Oma Henni, lass es an!", kräht Kiki Küken. "Ja, es soll hell sein!" - "Sonst kann ich nicht schlafen!" - "Und ich erst recht nicht!", gackern alle anderen durcheinander. "Hm, das ist HUHNgewöhnlich ... Ich kannte einmal eine Kuh, die wollte genau das Gegenteil ..."Jeden Abend, wenn die Küken sich ins Nest kuscheln, erzählt Oma Henni ihnen noch eine Gutenachtgeschichte. Heute ist es die von der Kuh, die nicht schlafen konnte, weil der Mond zu hell schien ...

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Jede Woche aktuell
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen