Hauptmenu:

[Claire Hajaj: Ismaels Orangen]

Claire Hajaj: Ismaels Orangen

Jaffa, April 1948. Der siebenjährige Salim Al-Ismaeli freut sich darauf, die ersten Früchte des Orangenbaums zu ernten, der zu seiner Geburt gepflanzt wurde. Doch der Krieg bricht aus und treibt die ganze Familie in die Flucht. Salim hat einen Traum: Eines Tages zu seinem Baum zurückzukehren und im Land seiner Väter zu leben.
Zur selben Zeit wächst Judith als Tochter von Holocaust-Überlebenden in England auf - und sehnt sich danach, irgendwann ein normales und glückliches Leben führen zu dürfen. Als Salim und Judith sich im London der Sechzigerjahre begegnen und ineinander verlieben, nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Ein wunderschön geschriebener Roman, der die Tragödie zwischen Palästina und Israel greifbar macht. Höchst empfehlenswert! Library Journal

[Ahron Bregman: Gesiegt und doch verloren]

Ahron Bregman: Gesiegt und doch verloren

Eine kluge und kritische Schilderung der Geschichte Israels nach dem Sechstagekrieg. Ein Schlüsselwerk für das verständnis eines der brutalsten und folgenreichsten Konflikte vor den Toren Europas. Bregman hatte beispiellosen Zugang zu Quellen auf höchster Ebene, hatte Zugriff auf bislang unbekannte, geheime Memos, Briefe und Geheimdienstberichte.Sein Buch ist klug, informativ und detailliert.The Guardian

[Atif R. Mian, Amir Sufi: Das Schuldenhaus]

Atif R. Mian, Amir Sufi: Das Schuldenhaus

Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise nahm in den USA ihren Anfang und stürzte nicht nur die Vereinigten Staaten, sondern auch das verschuldete Europa in eine Wirtschaftskrise gigantischen Ausmaßes. Eine Krisenbewältigung, die primär die Banken zu retten versucht, ist falsch. Denn Ursache der Finanzkrise waren nicht die Banken, sondern hochverschuldete Konsumenten - also wir! Das wichtigste Wirtschaftsbuch des Jahres! Financial Times

[Sandra Völker: An Land kannst Du nicht schwimmen]

Sandra Völker: An Land kannst Du nicht schwimmen

»Ich war das Siegen gewohnt, Scheitern war nie eingeplant.« Die Weltklasse- Schwimmerin und Olympiasiegerin Sandra Völker schreibt über ihr Leben, das in Sieg und Niederlage stets nur Extreme kannte. Sie erklärt, warum es sich lohnt, nie aufzugeben. Es ist ein nachdenkliches Buch über den Spitzensport, über das Siegen und die Niederlagen des normalen Lebens. Aber auch ein Buch über die Kraft und die Zuversicht, auch tiefe Lebenskrisen überwinden zu können. Sandra Völker lebte von Hartz IV und versteigerte sogar ihre Medaillen, um über die Runden zu kommen. Doch sie gab nie auf.

[Andreas Schumann: Familie de Maizière]

Andreas Schumann: Familie de Maizière

Die de Maizières sind neben anderen Familiendynastien in besonderer Weise mit den Geschicken unseres Landes verknüpft. Dies ist die erste große Darstellung der de Maizières und ihrer besonderen Rolle in Geschichte und Politik Deutschlands. Das pointierte Porträt der Frauen und Männer de Maizière, in deren Lebensweg sich deutsche Geschichte ebenso spiegelte wie sie sie prägten.

[Gerhard Strate: Der Fall Mollath]

Gerhard Strate: Der Fall Mollath

Für viele Menschen ist das Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit deutscher Strafprozesse nach dem fall Mollath ernsthaft beschädigt. Der Hamburger Rechtsanwalt Gerhard Strate war Verteidiger Gustl Mollaths. Sein Buch ist nicht nur die kritische Zusammenfassung eines unglaublichen Rechtsfalles, sondern vor allem die scharfe Abrechnung mit übermächtigen Gutachtern, selbstgerechten Richtern und nachlässiger Rechtsfindung.

[Jutta Heller: Resilienz. Innere Stärke für Führungskräfte]

Jutta Heller: Resilienz. Innere Stärke für Führungskräfte

Wenn Sie diese drei Fragen mit »Ja« beantworten können, können Sie kompetent verändern: Ist das, was man von mir verlangt, vorstellbar? Ist es für mich sinnhaft? Ist es für mich handhabbar? Im Alltag bringt jeder Tag Veränderungen mit sich. Doch nur selten erweisen sie sich als warmer Rückenwind. Wer gelernt hat, sich aus schwierigen Situationen wieder aufzurichten, vermag jedem Gegenwind unbeschadet zu widerstehen. Ein Buch für alle, die Verantwortung tragen.

[Andreas Dick: Die innere Mitte finden]

Andreas Dick: Die innere Mitte finden

Welche Charakterfehler und schlechten Gewohnheiten belasten uns? Wie können wir uns aus fesselnden Leidenschaften befreien? Wie finden wir unsere Mitte? Wie entwickeln wir Stärken, die dem Leben inneren Halt und seelische Heiterkeit verleihen? Zur Reife finden: worauf es im Leben wirklich ankommt. Zur Ruhe kommen: sich mit den eigenen Schwächen versöhnen. Ein Buch für alle Glücks- und Wahrheitssucher.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Jede Woche aktuell
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen